NazB «Around the World»
Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/

Projektbeschreibung:

Die Erfolgsstory geht weiter

Wieder war Stefan Krapf/Synor Media im Auftrag von FRAME 25 als lichtsetzender Kameramann (Director of Photography) für das zweite NazB Musikvideo «Around the World» im Einsatz. «you guys did once again a great job!»- so Michael Ozigbo alias NazB.

Wie beim ersten Video «Superfly» zeichnete FRAME 25 als Produzent und für das Konzept verantwortlich, welches Ausschnitte aus NazB's Leben zeigt. Dabei wird einem klar, das es Menschen aus dem Ausland nicht immer ganz einfach gemacht wird. Trotzdem steht NazB mit beiden Füssen auf dem Boden und kämpft sich die Karriereleiter hinauf. Auch für «Around the World» zeigte O'Neil Bürgi als Regisseur viel Fingerspitzengefühl.

Für Stefan Krapf war dieses Musikvideo eine noch grössere Herausforderung als «Superfly», da viele verschiedene Locations innerhalb eines sehr engen Drehplans perfekt ausgeleuchtet werden mussten. Die gesamte Drehzeit betrug ca. 19 Stunden am Stück.
Beim Dreh dabei war auch Sergio Luvualu als «background singer». Er war Fünftplatzierter der ersten MusicStar-Staffel 2003/2004 des Schweizer Fernsehens.
Er übernimmt auch auf dem Album «Around the World» den Refrain-Part.

Das Video schaffte es, sich während mehreren Wochen in den Top 10 von SF 2 Roboclip (Schweizer Fernsehen) zu halten. Es wurde auch in die Rotationen von diversen schweizer Regionalsender wie TVM3 aufgenommen.

Details:

Gesamtlänge: 4 Min. 18 Sek.
Fertigstellung: 09.2007
Tätigkeiten: Lichtsetzender Kameramann, Equipment
Ausgeführt durch: Stefan Krapf
Auftraggeber:
  • O'Neil Bürgi/Frame 25 (Konzept, Produktion, Regie, Schnitt)
Copyright: © 2007 Frame 25
weitere Partner:
Endkunde: NazB alias Michael Ozigbo
weitere Links:
Aufnahmeformat: HD 720p, 16:9
Ausgabemedien: TV (SF2, Canadian Music TV, Nigeria TV, Tele Top, TVM3), Internet (YouTube u.a.), DVD

Kommentare: